Schweigepflicht

Wir unterliegen der Schweigepflicht.

Alle geführten Gespräche sind vertraulich. Andere Personen oder Institutionen,
wie Schule, Jugendamt, Behörden, erfahren nichts davon. Sollten Gespräche mit
diesen Einrichtungen sinnvoll sein, dann werden wir diese nur mit Ihrem ausdrücklichen
Einverständnis führen.

Auch eine anonyme Beratung ist möglich.

Unsere Beratung erfolgt auf freiwilliger Basis und ist kostenlos für Sie.